Zusammensetzung und Ziele der Sporternährung

 

Sportler sollten besonders auf ihre Ernährung achten, denn durch sie nimmt der menschliche Körper viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente auf, die für seine Leistungsfähigkeit von Bedeutung sind. Da die richtige Ernährung für Sportler besonders wichtig ist, beschäftigt sich auch die Wissenschaft, genauer die Ernährungswissenschaft in Kombination mit der Sportmedizin und der Sportwissenschaft sehr eingehend mit diesem Thema. Daneben gibt es auch viele Trainer, Sportler und Ernährungsberater, die sich vor allem mit der Sporternährung beschäftigen. Die Sporternährung zielt in erster Linie darauf ab, die Regeneration nach einer sportlichen Belastung zu unterstützen. Der Schwerpunkt liegt dabei darin, dass ich die Ernährung individuell an dem jeweils aktuellen Energiebedarf des Sportlers richtet, wozu der Energiegehalt und die Energiezusammensetzung herangezogen wird. Dies bezieht sich auf kurz- und langkettigen Kohlenhydrate sowie auf Eiweiße und Fette. Aber auch der Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen spielt eine große Rolle, ebenso die Flüssigkeitsbilanz, also der Bedarf an Flüssigkeit, sowie der Gehalt an Ballaststoffen. Die Sporternährung wird dabei an den Trainingsrhythmus des Sportlers angepasst. Dieser besteht aus mehreren Phasen: der Trainings- und Aufbauphase, der Vorwettkampfsphase, dem Wettkampf selbst und der Regenerationsphase. Des Weiteren findet die Sportart Berücksichtigung bei der Abstimmung der Sportlerernährung, denn für einen Ausdauerport gilt ein anderer Energiebedarf, als bei einem Kampfsport oder einem Schnellkraftsport. Daneben spielt auch das Alter des Sportlers eine entscheidende Rolle. Im Idealfall ist die Sporternährung so zusammengestellt, dass in jeder Trainingsphase die individuell erforderlichen Substanzen dem Körper zugeführt werden können. Des Weiteren sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die benötigten Substanzen mit „normaler“ Nahrung aufgenommen nehmen. Man sollte niemals ausschließlich auf diverse Vitaminpräparate und andere Nahrungsergänzungen setzen.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.