Ein Firmenverzeichnis als Bestandteil eines Karriereportals

Ein Firmenverzeichnis im Karriereportal: Die Komination macht’s

Der Begriff Firmenverzeichnis bezeichnet eine Zusammenfassung über unterschiedlichste Firmen, die nach bestimmten Kriterien sortiert sind. Die Untergliederung erfolgt häufig nach Kriterien wie der Unternehmensgröße, der Zielgruppe oder der entsprechenden Branche. Das mit Abstand größte Firmenverzeichnis ist das allseits bekannte Handelsregister oder entsprechend im Netz ein sogenanntes Webverzeichnis. Hierbei geht es demzufolge um ein herkömmliches Branchenbuch bzw. Branchenverzeichnis. Für die Firmensuche zur Karriereplanung ist solch ein listenartiges Firmenverzeichnis relativ unpraktisch. Erstrebenswert wäre daher ein Karriereportal, das ein Firmenverzeichnis beinhaltet. Ein Mehr an Daten würde die Firmensuche erleichtern, jedes Unternehmen könnte sich gezielt vorstellen und ein Jobsuchender könnte sich auf Jobs bewerben. Wie eine strukturierte Lösung aussehen könnte, wird im weiteren Verlauf verraten.

Karriereportal + Firmenverzeichnis = Karriere-Boost

Und wie sieht so eine erfolgreiche Kombination von Firmenverzeichnis und Karriere jetzt aus? Zunächst muss das Karriereportal ein Firmenverzeichnis beinhalten, das unterschiedliche Kriterien erfüllt. Einerseits muss die Firmenauswahl exklusiv gehalten werden und andererseits sollten verschiedene Funktionen, wie z.B. eine Jobbörse integriert sein. Damit wäre das Firmenverzeichnis exklusiv, übersichtlich und würde Karrierechancen bieten. Es scheint also wesentlich sinnvoller ein umfassendes Karriereportal anzubieten: eines, bei dem sich jeder “nehmen kann was er braucht“: ein Firmenverzeichnis mit gut durchsuchbaren Firmenprofilen, informativen Karrieretipps und eine Jobsuche, die keine Job-Wünsche offen lässt. Ein Firmenverzeichnis sollte sich auf Qualität und weniger auf Quantität konzentrieren, was sowohl für die Firmen als auch für die Stellenangebote gilt. Der folgende Abschnitt präsentiert eine Firmengruppe, die sich optimal dafür eignet: die “Hidden Champions“.

Top-Arbeitgeber im Firmenverzeichnis der Hidden Champions

Die Bezeichnung “Hidden Champion“ bezeichnet die führenden mittelständischen Betriebe Deutschlands, die als deutscher Job-Motor tituliert werden und nicht in jeder Unternehmensdatenbank auftauchen. Bei den Hidden Champions handelt es sich um Top-Unternehmen, die die Marktführerschaft innehaben und trotz bereits großer Presse-Resonanz in Zukunft noch bekannter werden. Diese Betriebe gehören zu einem exklusiven und extrem erfolgreichen Firmenkreis und eignen sich deshalb als Grundstock für ein Firmenverzeichnis bzw. ein Karriereportal, weil sie zugleich noch ausgezeichnete Karrierechancen versprechen können. Jedoch darf diese Exklusivität des Firmenverzeichnisses der unentgeltlichen und registrationsfreien Nutzung nicht entgegenstehen, um als vollwertiges Karriereportal zu dienen. Ein Firmenverzeichnis, das alle genannten Eigenschaften vereint – unentgeltlich ist, ohne Registrierung durchsucht werden kann und eine Jobbörse enthält, wäre ein multifunktionales Firmenverzeichnis für alle qualifizierten Arbeitskräfte.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.