Wolfgang Bönisch ist der Verhandlungsretter

Verhandlungsexperte bietet Unterstützung in schwierigen Verhandlungen

Wolfgang Bönisch ist der Verhandlungsretter
Verhandlungsretter

[Hamburg, 13.06.2013] Wolfgang Bönisch, Experte für Verhandlungskunst und Inhaber der Werkstatt für Verhandlungskunst teilt heute mit, dass er einen Teil seines Angebots unter dem neuen Claim »Verhandlungsretter – Die Notaufnahme« zusammenfasst.
Die Idee, so der erfahrene Verhandlungsführer, ist in seinem Seminar »Bessere Honorare« im Austausch mit den Teilnehmern entstanden. Aufträge, die häufig mit großem Zeitdruck daherkommen und bei denen ein erheblicher Leidensdruck besteht, seien in verschiedenen Branchen üblich, so Bönisch.
So entstand in der Diskussion die Idee eines Emergency-Room für dringende Anfragen. Daraus entwickelte sich für den Verhandlungsprofi der neue Claim. Zuerst hat Bönisch nur den englischen Begriff übersetzt, doch Notaufnahme alleine erschien ihm dann nicht wirklich sachgerecht.
Mittlerweile hat der Verhandlungsexperte die Domain http://verhandlungsretter.de angemeldet und auch eine erste Seite im Internet zu »Verhandlungsretter – Die Notaufnahme« erstellt. Sein gesamter Internetauftritt wird, wie er weiter mitteilt, gerade überarbeitet und weitere Inhalte für den Verhandlungsretter eingestellt.
Wie der Experte, der auch als Ghost-Negotiator arbeitet, weiter ausführt, wissen mögliche Klienten meist nicht so genau, wonach sie eigentlich suchen sollen, wenn sie Unterstützung für eine Verhandlung brauchen. Diesen möchte er mit dem Angebot als Verhandlungsretter eine Anlaufstelle bieten. Auf der Seite werden die möglichen Fragestellungen und Probleme definiert und die dazu passenden Dienstleistungen erläutert.
Das Angebot des Verhandlungsretters umfasst strategische Verhandlungsberatung, individuelles Verhandlungscoaching vor und während der Verhandlung und natürlich auch Verhandlungsbegleitung. Diese kann offen oder auch als Ghost-Negotiator erfolgen. Bönisch steht auch bereit, die Verhandlung verantwortlich zu leiten als Verhandlungsführer oder Agent.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/verhandlungskunst/news/1798
Alles für Ihren Verhandlungserfolg. Die „Werkstatt für Verhandlungskunst“ wurde von Wolfgang Bönisch 2008 ins Leben gerufen. Wolfgang Bönisch bündelt darin seine Kompetenzen und langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Tätigkeiten zu einem umfassenden Angebot für Lösungen zu erfolgreicher Verhandlungsführung. Es ist außerdem der Titel seines Fachbuches, das Bönisch 2009 veröffentlicht hat und das 2011 in 2. Auflage erschienen ist.

Pressekontakt:
W&H Bönisch GmbH – Werkstatt für Verhandlungskunst
Sascha Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg
Deutschland
04042913008
sb@wolfgangboenisch.de
http://werkstatt-fuer-verhandlungskunst.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.