Zinsdelle bietet attraktive Finanzierungschancen

In der BRD steigt das Wirtschaftswachstum, denn der Export steigt stetig und die Zahl der in Deutschland Beschäftigten steigt langsam aber sicher. Dieser Umstand bewirkt einen Anstieg der Inflationsrate. Die inzwischen weltweite Wirtschaftskrise, besonders aber  die Schuldenkrise in den USA, wir sich unabdingbar auf den EURO-Raum auswirken. Eine Verschlechterung der konjunkturellen Belebung ist nach Ansicht […]

Lesen Sie weiter


Die richtige Lounge für Ihren Garten

Wir kennen sie alle, die  Möbel für den Außenbereich. Im Schrebergarten finden sich Omas alte Gartenmöbel aus Holz, in manchem Garten findet man auf „alt“ gemachte Gartenmöbel und ansonsten findet man an allen erdenklichen Orten in Gärten oder generell im Freien die uns allen bekannten Plastemöbelvarianten. Alle mehr oder weniger bequem. Die Preisspanne ist erheblich… […]

Lesen Sie weiter


Professoren sollen Studenten finanziell unterstützen

Niedersachsen gehört neben Bayern noch zu den Bundesländern, welches Studiengebühren erhebt. Zahlen muss diese Gebühr jeder Student der die Regelstudienzeit um vier oder mehr Semester überschreitet. Es ist durchaus möglich, dass diese Langzeitstudiengebühren sogar auf 600-800€ angehoben werden. Viele Studenten können diese Gebühren nicht bezahlen, weil Ihnen einfach dazu die finanziellen Mittel fehlen. Leider haben […]

Lesen Sie weiter


Was versteht man unter Metalltechnik

Das Gebiet der Metallverarbeitung ist zu einem wichtigen Thema in der heutigen Zeit geworden. In vielen Berufen wird die Metallverarbeitung angewendet. Dazu gehören zum Beispiel die Zerspannungsmechaniker, Schmiede und die Schlosser. Die Metalltechnik wird zum Beispiel bei der Herstellung von Schmuck, Werkzeugen, Fahrzeugen, Schiffen, Brücken und Maschinen benötigt. Unter dem Begriff Metallverarbeitung versteht man im […]

Lesen Sie weiter


Die Deutsche Bahn erhöht ihren Ökostrom Anteil

Das Unternehmen Deutsche Bahn ist der größte Stromverbraucher Deutschlands. Bisher bezog das Unternehmen einen Großteil seines Stroms aus Atomkraftwerken. Die Bahn ist sogar an dem Kernkraftwerk Neckarwestheim 1 beteiligt. Aufgrund der aktuellen politischen Entscheidungen musste der Stromkonzern EnBW das Atomkraftwerk jedoch abschalten. So muss die Deutsche Bahn langfristig umdenken und weg von der Kernenergie kommen. […]

Lesen Sie weiter