Südkoreanische Autobatterie-Entlüftung ist der letzte Schrei!

Autobatterie-Entlüftungsvorrichtung
Autobatterie-Entlüftungsvorrichtung entwickelt von FMS Co. Ltd.

Wir leben in einer Zeit, in der die Abwesenheit von Autos unvorstellbar ist. Somit hat die Entwicklung einer sicheren und praktischen Autobatterie-Entlüftung einer südkoreanischen Firma für viel Aufsehen gesorgt. Von schwankenden Ölpreisen und globalen Abgasemissionen dargestellte Probleme können durch sie behoben werden, während sie hohe Effizient bei niedrigen Kosten leistet. Des Weiteren, motiviert solch ein Gerät andere Firmen dazu, Fahrzeuge herzustellen, die sich mit Umweltfragen auseinandersetzen.

FMS Co., Ltd. entwickelte den ersten Elektro-Autobatterie-Schutzmechanismus in Südkorea in 2017. Im Einklang mit ihren vorherigen Maßnahmen, das Leben ihrer Kunden, deren Besitz und die Umwelt zu schützen, entwickelten sie nun auch die FMS Autobatterie-Entlüftung für Akkus und Batteriemodule, eine Batterie-Entlüftungsvorrichtung. Diese ist momentan in Elektro-Autos im Einsatz.

Die Batterie-Entlüftungsvorrichtung ist eine Sicherheitsvorrichtung, die exzessiven Druck in der Batterie freigibt, um eine Druckzunahme innerhalb des Akkus zu verzögern und somit Unfälle zu verhindern. Im Falle eines Unfalls, lässt die Vorrichtung das heiße Gas unverzüglich ab und die entstehende Verdunstung wird in die vorhergesehene Richtung ausgeschleust. Dies gibt den Fahrgästen des Autos mehr Zeit, sich in Sicherheit zu bringen.

Bei Installation einer größeren Batterie für die Batterie-Entlüftung in der hinteren und mittleren Hälfte des Lithium-Ionen-Akkus, kann es bei Betrieb im Falle eines Batterie-Defekts zu Funken kommen, die zur Zündung und somit einer chemischen Reaktion innerhalb des Akkus führen können. Wurde die Batterie beschädigt, werden Gase und Rauch, die von den Berstscheiben abgelassen werden, durch die Entlüftungsvorrichtung in die vorhergesehene Richtung abgeleitet. Zusätzlich wird der Druck verringert.

Je nach Größe und Gebrauch, können zwei verschiedene Modelle, abhängig des Fahrzeugtyp und Akkus, angebracht werden. Momentan ist die Entwicklung eines Modells mit luftdurchlässiger Funktion in Bearbeitung.

Dauerhaftigkeit und Sicherheit in rauen Bedingungen werden durch umgebungsbedingte Beständigkeitstests bezüglich u.a. Vibration, Feuchtigkeit, Wärmebeständigkeit, hohen und tiefen Temperaturen und Flutungen garantiert. Relevante Patente für benötigte Teile, Qualitätssteuerungs-Zertifikationen, und Umweltmanagement-Zertifikationen wurden erworben. FMS Co., Ltd. strebt kontinuierlich danach, Kundensicherheit und die Umwelt an erste Stelle zu setzen.

Laut unseren Unternehmern sind ausländische Geschäftspartner immer erwünscht und die Tür steht offen für eine reibungslose Geschäftsentwicklung.

Kontakt
Firma: FMS CO,.LTD
Land: Südkorea
Ansprechpartner: Gerrard Kim

Telefon: +82-55-337-3311
E-Mail: fms@finedisc.co.kr
Website: http://www.fmsmotorsafety.com

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.