Dedicated Marken-Server zum Desktop-Preis ab sofort bei webtropia.com!

Mit der Weltpremiere des brandneuen AMD Opteron 3365 CPU startet webtropia.com seine neue Supermicro Opteron Root-Server
Serie!

Hinter den Server Bezeichnungen Opteron S, Opteron M und Opteron L verbergen sich dedizierte Marken-Server des Herstellers
Supermicro. Die Server überzeugen mit einer hervorragenden Leistung zu einem atemberaubenden Preis von 39,99 € im Monat bei
einer monatlicher Vertragslaufzeit und ohne Setup-Gebühr.
Die hochwertigen Marken-Server stechen insbesondere durch folgende Premium-Features hervor:

– 8 Core CPU mit jeweils 2,3 GHz Leistung
– Redundante 80+ Platinum Netzteile
– Volles Remote Management (IPMI)
– Tier III+ Datacenter in Deutschland
– 1.000 MBit Flatrate
– 24-7 Kundensupport

Für 39,99 € im Monat erhalten Kunden bereits einen 8-Core Server, mit 16 GB-Ram und 2 x 1.000 GB Enterprise-Festplatten mit
7.200 rpm oder 2 x 60 GB SSD. Auch für diesen besonders günstigen Server kommen ausschließlich Server-Komponenten wie die
nagelneuen Opteron 3365 CPUs, ECC-Arbeitsspeicher und Enterprise-Festplatten, welche für den 24-7 Einsatz in Servern
ausgelegt sind, zum Einsatz.
„Wir freuen uns, ein auf dem deutschen Markt, einmaliges und absolut innovatives dedicated Root-Server-Angebot auf dem Markt
gebracht zu haben. Einen hochwertigen Marken-Server mit vollem Remote Management und einem redundanten 80+ Platinum
Netzteil für 39,99 € im Monat gab es bisher noch nicht auf dem deutschen Markt!“ erklärt Christoph Herrnkind, Vorstand bei der
myLoc managed IT AG und verantwortlich für die Produktentwicklung des Hosters webtropia.com.
Das Flaggschiff der Reihe, der Opteron L, verfügt bereits über 32 GB-Ram und kann mit Festplatten von bis zu 2 x 4.000 GB
(Enterprise – 24-7) oder 2 x 1.000 GB SSD ausgestattet werden. Auch dieser Server ist bereits ab günstigen 59,99 € im Monat zu
erhalten.

Die Bereitstellung des Servers erfolgt garantiert binnen 12 Stunden im eigenen Datacenter der myLoc managed IT AG am Standort
Düsseldorf. Das Datacenter verfügt über eine Außenanbindung von über 170 Gbit, eine mehrfach redundante Stromversorgung
und ein hocheffizientes Kühlsystem, welches wesentlich zur Einsparung von CO2 Ausstößen beiträgt.
Weitere Details und umfangreiche Informationen zu den neuen Supermicro Opteron Servern, welche auch mit den neuen
Betriebssystemen Debian 7 (Wheezy) und openSUSE 12.3 mit Plesk 11.5 zur Verfügung stehen, gibt es unter
www.webtropia.com/de/root-server/

Weitere Informationen und Neuerungen finden Sie zudem unter blog.webtropia.com
webtropia.com ist ein Produkt der myLoc managed IT AG. Die myLoc managed IT AG (www.myLoc.de) betreibt drei
Rechenzentren in Düsseldorf und bietet dort Colocation, Managed-Hosting und Gameserver auf höchstem Sicherheitsstandard an.
Gleichzeitig entwickelt und vertreibt sie professionelle Internetprodukte und -lösungen. Unter den Marken webtropia.com
(www.webtropia.com), und gamed!de (www.gamed.de) werden derzeit über 15.000 Kunden mit mehr als 12.500 Servern gehostet.
Damit gehört myLoc zu den Top-ISPs im deutschen Internet.

myLoc ging 2009 aus der Fusion der fast IT GmbH und der myLoc managed Infrastructure AG hervor und beschäftigt derzeit über
50 Mitarbeiter. Die myLoc Managed IT AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der virtual minds Gruppe (www.vm.de).
________________________________________________________________________________________________________
myLoc managed IT AG
Am Gatherhof 44
40472 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 – 171 659 – 0
Telefax: +49 (0) 211 – 171 659 – 77
E-Mail Presse: presse@myLoc.de
www: www.myLoc.de
Eingetragen beim Amtsgericht Düsseldorf unter HRB 48531
Vorstände: Christoph Herrnkind, Dennis Thomas, Jörg Willheim
Aufsichtsratsvorsitzender: Rechtsanwalt Daniel Raimer

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.