Hilfe, wenn Ihr PC streikt

Als Computerbesitzer möchte man eine Situation wirklich niemals erleben: Man schaltet morgens arbeitsbereit seinen PC an und möchte an der Stelle weitermachen, an der man gestern Abend aufgehört hat. Aber statt des üblichen Piepens und Blinkens der Computerinnereien sowie des Schnarrens der Festplatte beim Hochfahren passiert rein gar nichts. Obwohl man immer wieder und auch aus Aufregung immer hektischer auf den Anschaltknopf des Computers drückt, bleibt der Bildschirm schwarz und der Tower gibt keinen Ton mehr von sich. Totalausfall, wie man feststellt, nachdem man die Stromzuleitung überprüft und für unschuldig befunden hat. Was nun?

Einen großen Fehler, den vermeindliche „PC-Kenner“ nun machen, ist, den PC alleine auseinander zu nehmen und nach dem Problem zu suchen. Oftmals macht man dabei noch mehr kaputt, als ohnehin schon in die ewigen Jagdgründe befördert wurde. In den meisten Fällen hat ohnehin entweder die Hauptplatine einen Schaden oder aber die Festplatte ist kaputt und muss gegen eine neue ausgetauscht werden. Für wirkliche Computerexperten nur ein Arbeitsgang von wenigen Stunden, für den Laien beinahe unmöglich selbst durchführbar. Darum der dringende und gut gemeinte Rat: Selbst, wenn es Sie ein bis zwei Tage Arbeitsausfall und die Reparatur kosten sollte, lassen Sie sich Ihren Computer von einem Fachmann reparieren.

Selbst, wenn es  Ihrer Meinung nach keine Hoffnung mehr für Ihr Gerät geben sollte, wissen wahre Datenrettungsexperten noch immer einen Weg, wie Sie zumindest alles das, was auf Ihrem Computer gespeichert war, wiederbekommen. Und das ist schließlich das, was zählt! Einen PC kann man ersetzen, aber Ihre Ideen, die darauf gespeichert waren, sind im Prinzip unersetzbar. Es sei denn, Sie haben alles noch genau im Kopf und können es nochmals fehlerfrei niederschreiben. Für all diejenigen, die nicht über ein solches fotografisches Gedächtnis verfügen sei die Website datenretter-koeln.de empfohlen. Die dortigen Spezialisten haben deutschlandweit bereits tausenden von Computern zu einem neuen Leben verholfen oder zumindest alles Lebensnotwendige für den Besitzer aus dem Gehäuse retten können.

Wenn also Ihr Computer einmal den Geist aufgeben sollte sollten Sie am besten schon vorher die Telefonnummer des Kölner PC-Rettungsdienstes von deren Website ausgedruckt haben. Alternativ können Sie auch per WAP-Handy eine E-Mail dorthin verschicken. Dann wird Ihnen umgehend geholfen. Darauf können Sie sich verlassen!

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.