Was ist eine Datenbank

Eine Datenbank oder auch Datenbanksystem ist eine komplexe Software oder auch System,
mit welchem große Datenmengen mit möglichst geringem Aufwand und Resoucenverbrauch verwaltet
und dauerhaft gespeichert werden. Hierbei wird auf verschiedene Tabellen zurückgegriffen,
welche geschickt untereinander verknüpft werden, dies wird auch als relationale Datenbank
bezeichnet. Mit speziellen Abfragen ist es möglich, genau die Informationen bereit zu stellen
aus der Datenbank, die für eine Software oder ein Programm benötigt werden. Datenbanken eignen
sich immer, wenn ein schneller Zugriff auf große Datenmengen benötigt wird und diese Daten dauerhaft
zur Verfügung stehen sollen. Die speziellen Abfragen der Daten werden mithilfe der Programmiersprache
SQL erstellt, welche ein gezieltes zusammenführen der benötigten Informationen beziehungsweise umsetzen
bestimmter Informationen in verständlichen Text ermöglicht.

Einsatzbereich einer Datenbank

Sei es im Online-Shop Bereich, oder bei Krankenkassen, bei Versicherungen oder bei der Telefonauskunft,
eine Datenbank hat in der Zwischenzeit unzählige Anwendungsgebiete erschlossen. Immer, wenn zum Beispiel
Kundendaten gespeichert werden oder Anmeldedaten dauerhaft zur Verfügung stehen sollen, so kommen Datenbanken
zum Einsatz. Mit einer Datenbank kann schnell auf die benötigten Informationen zugegriffen werden und die Daten
können schnell geändert oder gespeichert werden. Dies ist bereits dann von Vorteil, wenn sich mehr als ca.
10 ähnliche Datensätze ansammeln können, die in einem Programm zum richtigen Zeitpunkt abgerufen werden sollen.
Ein Programm hat ohne ein Datenbanksystem im Hintergrund nicht die Möglichkeit Daten zu speichern oder schnell
einzulesen, es müsste sonst die Daten immer im Zugriff haben und die Daten gingen nach dem Beenden des Programms
verloren.

Datenbanksysteme im groben Überblick

Das wohl bekannteste Datenbanksystem ist heute MySQL. Es hat den Vorteil, dass es kostenfrei
erhältlich ist und mit seiner eigenen Abfrage-Sprache MySQL sehr viel Flexibilität in der
Informationsanalyse und Bereitstellung der Informationen bietet. In Anbetracht der geringen Kosten,
es wird nur ein passender Server benötigt, ist es sehr leistungsstark und gehört zu den am Meisten
verwendeten Datenbanksystemen, vor allem im Online-Bereich im Zusammenhang mit der Skriptsprache PHP.
Bei den kostenpflichtigen Datenbanken gehören zu den bekanntesten Oracle, IBM, Informix,
dBASE oder Microsoft mit SQL-Server usw.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein Gedanke zu „Was ist eine Datenbank

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.