Autokredit mit Sparpotential

Ein neues Auto zu finanzieren, es kostet meist einige Zehntausend Euro, ist gängige Praxis. Hersteller und Autohäuser bieten teilweise attraktive Verzinsungen an oder werben sogar mit gar keinen Zinsen, dafür jedoch mit einer stattlichen Anzahlung. Mit einem Autokredit, der nicht über die Händlerbank abgeschlossen wird, lässt sich jedoch wesentlich mehr Geld sparen als zum Beispiel mit einer Null Prozent Finanzierung. Was auf den ersten Blick ein wenig ungewöhnlich klingt (für den Kredit müssen ja Zinsen gezahlt werden), ist in der Praxis jedoch von deutlichem Vorteil. Der Knackpunkt liegt in diesem Fall in der Barzahlung.

 

Jeder kennt des sicherlich: Bei größeren Anschaffungen gibt es bei Barzahlung einen nicht unerheblichen Nachlass. Der Händler hat sein Geld sofort, konnte sein Produkt ohne Risiko verkaufen. Und genau da setzt ein Kredit an, der somit hilft, Geld zu sparen. Vergleichsseiten, wie zum Beispiel www.kreditus.de helfen dabei, effektiv und einfach den günstigsten Anbieter von Krediten zu finden. So sind die Zinsen besonders klein, in monatlichen Raten kann der Kreditbetrag abgezahlt werden und beim Autokauf hat der Kunde alle Trümpfe in der Hand.

 

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Autohäuser Preisnachlässe im vierstelligen Bereich geben – wenn eine Barzahlung erfolgt. Mit einem Vergleichen von Krediten und dem Gegenrechnen des gesparten Geldes beim Autokauf, kann so trotz Kredit mehr Geld gespart werden als bei einer Null Prozent Finanzierung. Wer zum Beispiel einen Preisnachlass von 3.000 Euro bei Barzahlung erhält und im fiktiven Fall 2.000 Euro Zinsen für den Kredit zahlt, hat ganze 1.000 Euro gespart – eine beachtliche Summe. Wichtig dabei ist, dass die Vergleichsseiten kostenlos und unverbindlich sind, dass der Interessent mit der Kreditanfrage keine Verpflichtungen eingeht.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.