Hot or not: Anlagestrategien auf moneymeets.com / Mischfonds auf der Überholspur, Dachfonds verlieren

Die Anleger auf moneymeets.com, dem ersten Sozialen Netzwerk für Finanzthemen, setzen verstärkt auf Misch- und Strategiefonds. Bei der aktuellen Auswertung der Anlagestrategien der Mitglieder konnten diese Assetklassen im Vergleich zum Januar um 9, bzw. 3 Prozent zulegen. Sie nehmen nun zusammengenommen den zweiten Platz in der Rangliste ein. Mit 53 Prozent (minus 1 Prozent) immer noch unangefochten am beliebtesten sind Aktienfonds. Auf dem dritten Platz folgen Rentenfonds (minus 3 Prozent). Größter Verlierer sind Dachfonds, die ins Mittelfeld abrutschen und 7 Prozent einbüßen.

Hot or not: Anlagestrategien auf moneymeets.com / Mischfonds auf der Überholspur, Dachfonds verlieren
Anlagevorlieben Mitglieder moneymeets.com Q1/2013

„Es zeichnet sich deutlich ab, dass unsere Mitglieder die Vorzüge vermögensverwaltender Fonds, die sich hinter den Kategorien Strategiefonds und Mischfonds verbergen, frühzeitig wahrnehmen und entsprechend investieren“, so Johannes Cremer von moneymeets. Inhaltlich profitieren die moneymeets Mitglieder in diesem Thema von der neuen Gruppe „vermögensverwaltende Fonds“, die der bekannte Fondsanalyst Björn Drescher von Drescher & Cie. moderiert.

moneymeets Mitglieder profitieren darüber hinaus nicht nur von den geringen Schwankungsbreiten und guten Renditen erfolgreicher Strategien der vermögensverwaltenden Fonds. Für diese vom Klassiker Carmignac bis hin zu Shooting-Star Flossbach von Storch gemanagten Fonds erhalten moneymeets Mitglieder bis zu 0,4 Prozent pro Jahr zurück – Ausgabeaufschläge fallen erst gar nicht an.

Beliebtester Fonds mit Top-Performance
Nachdem die moneymeets-Mitglieder im Januar noch auf den M&G Global Basics Fund A (ISIN / WKN GB0030932676 / 797735) gesetzt haben, liegt jetzt der Carmignac Patrimoine A EUR acc (ISIN / WKN FR0010135103 / A0DPW0) ganz vorne in der Gunst der Anleger. „Unsere Mitglieder legen viel Wert auf die Langfrist-Performance und schätzen die attraktiven Rückerstattungen, die wir durch die Rückzahlungen der Innenprovisionen ermöglichen. Beim Carmignac Patrimoine liegen die Werte zwischen 0,43 und 0,60 Prozent pro Jahr“, von denen die moneymeets Mitglieder bis zu 0,4 Prozent, abhängig von der Aktivität auf moneymeets zurückerhalten, erläutert Johannes Cremer.

2.100 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

moneymeets.com in Zahlen:
• 6 führende Depotbanken als Depot und Kontoführer in einer Übersicht
• bis zu 0,6 % pro Jahr zusätzliche Erträge durch Erstattungen von Innenprovisionen
• detaillierte Informationen für mehr als 7.000 Finanzprodukte
• mehr als 10.000 Wertpapiere wie Investmentfonds, Exchange Traded Funds (ETFs), Aktien und sonstige Wertpapiere handelbar
• 3.000 Indices als individuelle Benchmark für die eigenen Depots kombinierbar

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/moneymeets/news/1557 sowie http://www.moneymeets.com.

Über moneymeets Community GmbH:
moneymeets ist das erste Soziale Netzwerk für Finanzthemen, das eine alternative Bankberatung durch das Wissen der Vielen ermöglicht. moneymeets bringt Transparenz in die Vielfalt der Finanzprodukte und beleuchtet bisher nicht auf den ersten Blick sichtbare Kosten. Auf einem innovativen Marktplatz vereinfacht moneymeets den Handel sowie die Verwaltung der Produkte. Bei moneymeets sind Provisionen, Aufschläge und Vergütungen der Finanzprodukte zahlreicher Anbieter transparent vergleichbar. moneymeets legt alle Provisionen über alle Finanzgeschäfte, die bei moneymeets umsetzbar sind, vollständig und detailliert offen. moneymeets ist der erste Anbieter, der die Innenprovision, die ansonsten der Finanzvermittler vereinnahmt, je nach Aktivitätsgrad an die Mitglieder zurückzahlt. Darüber hinaus verzichtet moneymeets gänzlich auf Ausgabeaufschläge und sonstige Kosten.

Pressekontakt:
moneymeets Community GmbH
Andreas Wegner
Zollstockgürtel 67
50969 Köln
Deutschland
+49 221 95 14 41 910
andreas.wegner@public-affairs.de
http://www.moneymeets.com

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.