Luana Capital – Photovoltaik Deutschland – die Sonne ist for free!

Seit dem Zeitpunkt der Firmenaufstellung 2008 hat der Initiator Luana Capital regenative Energien im Mittelpunkt. Mit den beiden Geschäftsführenden Gesellschaftern Marc Banasiak und Marcus Florek, die beide über mehr als zehn Jahre Sachkenntnis in der Finanz- und Beteiligungsbranche verfügen, ist das Unternehmen substantiiert aufgestellt. Eine durchdachte Struktur innerhalb des Betriebs ermöglicht es außerdem, Kosteneinsparungen zu erzeugen und diese im Rahmen der Beteiligungsangebote direkt an die Anleger weiterzureichen.

Photovoltaik Deutschland von Luana Capital – keine Zukunft ohne Solarenergie

Seit der photovoltaische, zum Teil auch lichtelektrische Folgeerscheinung geheißen, von Alexandre Edmond Becquerel 1839 erforscht und durch Albert Einstein im Jahr 1905 richtig dargelegt wurde, stand der Produktion elektrischen Stroms aus Solarenergie nichts im Wege. Doch erst in den 90er Jahren wurde der finale Anreiz durch die gesetzliche Subvention dieser Technologie erreicht und dadurch die Energieumkehr ausgelöst. Derzeit decken die fossilen Ressourcen wie Kohle, Erdöl- und Erdgas geschätzt 80 % der Primärenergieanforderung des Blauen Planeten. Luana Capital – Phovoltaik Deutschland mit den relevantesten Informationen:

  • Die Risikoverteilung des Phovoltaik Deutschland durch geplante mittelbare Anlage in vielfältige Photovoltaikanlagen.
  • Phovoltaik Deutschland bietet hohe Einnahmegewissheit durch legitim zugesicherte Einspeisevergütung plus der Vergütung des Marktpreises.
  • Die Anlagenwahl des Phovoltaik Deutschland mittels im Vorfeld bestimmter Investitionskriterien
  • Phovoltaik Deutschland hat eine kurze Ablaufzeit – mit einem Verkauf nach in etwa 9 Jahren.
  • Die Kostensicherheit durch strategischen schlüsselfertigen Kauf der Anlagen für den Phovoltaik Deutschland.
  • Vorsichtige Berechnung des Phovoltaik Deutschland.
  • Die angenommene Totalzahlung des Phovoltaik Deutschland beläuft sich auf 172 %.

Photovoltaik Deutschland – der Standort Deutschland ist gefragt

Phovoltaik Deutschland eröffnet Interessenten eine Beteiligung an den ökonomischen Ergebnissen einer längerfristigen Solarenergieherstellung in Deutschland. Das Totalinvestment soll mittelbar in 13 Photovoltaikanlagen erfolgen, wenngleich die erste Auswahl in Berlin getroffen wurde. Die nachkommenden Aspiranten müssen explizite Investitionsanforderungen einhalten, um im Portfolio zu landen. Nähere Daten erhält man hier!

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.