Gelenk- und Bandscheibenbeschwerden verursacht durch Übergewicht

Übergewicht ist nicht allein ein optisches Problem. Vielmehr hat es vielerlei Nachteile für den Körper. Neben dem Herz- und Kreislauf-System sind auch die Gelenke und der Rücken beziehungsweise die Bandscheibe betroffen. Übergewicht hat eine verstärkte Belastung zufolge, die Verschleißerscheinungen am gesamten Bewegungsapparat hervorrufen kann. Über Gelenk- und Bandscheibenbeschwerden verursacht durch Übergewicht informiert Gerh. Breier Diplom Osteopath D.O. aus dem Med.-Vital-Milon Premium Gesundheitszentrum.

Abnehmen entlastet die Gelenke und die Bandscheiben

Gelenk- und Bandscheibenprobleme sind bei Personen, die mehr Gewicht mit sich herumtragen, häufiger anzutreffen als bei schlanken oder normalgewichtigen Menschen. Die tägliche Last auf die Gelenke und die Bandscheiben ist ohnehin schon enorm. Kommen noch Belastungen durch Übergewicht hinzu, bedeutet das Abnutzung und Verschleiß. Übergewicht wirkt sich auf unterschiedliche weise nachteilig auf den Körper aus. Die Gelenke sind besonders betroffen. Das Kniegelenk muss dabei den höchsten Belastungen standhalten. Nicht unverschont bleiben auch das Hüftgelenk und das Fußgelenk (oberes und unteres Sprunggelenk). Tagtäglich müssen die Gelenke den Anforderungen des Alltags standhalten. Gleiches gilt für die Wirbelsäule. Sie leidet unter dem Übergewicht. Insbesondere die Lendenwirbelsäule muss einen Großteil der Last tragen. Wird diese dauerhaft belastet, zeigen sich langfristig Abnutzungs- und Verschleißerscheinungen. Nimmt das Übergewicht überhand, hat das eine reduzierte Lebensqualität zur Folge. Die Lösung kann nur eine Gewichtsabnahme sein. Das Med-vital Zentrum in Schleiden bietet ein System der Gewichtsreduktion ohne Diät an. Verfolgt wird das Ziel, an Gewicht zu verlieren und so die Gelenke und Bandscheiben zu entlasten. Zum einen werden Injektionen gespritzt, die keine chemischen Stoffe enthalten. Begleitend wird die Lipowave Ultraschall Methode angewandt, um das Bauchfett zu reduzieren.

Für ausführliche Informationen zum Therapieangebot und zur Terminierung steht das Med.-Vital Milon Premium Gesundheitszentrum von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr in Schleiden jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Med.-Vital Milon Premium Gesundheitszentrum
Ansprechpartner: Gerhard Breier
Holgenbach 3
53937 Schleiden
Tel.: 02445 8513490
E-Mail: info@rueckenarthrose.de
Homepage: www.med-vital-zentrum-schleiden.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.