Schmerzlinderung durch Physiotherapie (nach Liebscher und Bracht) in Wittmund

Sven Ries und sein Team bieten mit ihrer Praxis für Physiotherapie Wittmund Schmerzpatienten schnell, aber kompetent Abhilfe und unterstützt auch über die Leistungen der Krankenkassen hinaus. Dabei werden die Patienten ganzheitlich behandelt.
“Schmerzen sind den meisten Männern und Frauen in Deutschland ein Begriff. Während die einen nahezu völlig von ihnen verschont bleiben, haben die anderen aufgrund genetisch oder auch psychosomatisch bedingter oder durch Unfälle entstandener Schmerzen sehr mit ihrem Leid zu kämpfen. Insbesondere Erkrankungen wie Arthrose oder Rheuma, die schon in jungen Jahren entstehen können und nicht unbedingt eine Alterserscheinung sein müssen, können im weiteren Krankenverlauf sehr schmerzhaft und einschränkend sein.

Die Praxis für Physiotherapie Wittmund von Sven Ries betreut zahlreiche Patienten unterschiedlichster Krankheitsbilder. Schmerztherapie und die Bewegungstherapie bilden dabei das Zentrum der Behandlung bzw. Linderung der Schmerzen. Eine Mischung aus Gymnastik, wie sie bei der Krankengymnastik typisch ist und dem Erlernen neuer Bewegungsabläufe, die betroffene und eventuell künftige Schmerzzentren positiv beeinflussen können. Ziel der Physiotherapie ist es vor allem, den Betroffenen wieder mehr Lebensqualität zurückgeben zu können, denn Schmerzen äußern sich meist sowohl bei der Arbeit (und sei es nur, um eine Treppe hoch zu kommen) als auch im Alltag (z. B. beim Einkaufen oder auch Tragen von schweren Lasten bzw. Tüten). So können Betroffene nur in seltenen Fällen einmal abschalten, Abstand von ihrem Schmerz gewinnen und das Leben sowie die beruflichen Herausforderungen genießen.”

Aus: http://www.prmaximus.de/56252, 17.12.2012

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/physiotherapie-wittmund/news/1149 sowie http://physiotherapiewittmund.jimdo.com.

Über Praxis für Ohysio- und Schmerztherapie, Sven Ries und Team:
Sven Ries und sein Team kümmern sich mit der Praxis in Wittmund um Patienten, die einer Schmerztherapie, Physiotherapie, Bewegungstherapie, Krankengymnastik, Massage, Fango usw. bedürfen. Kontaktdaten sowie bildhafte Einblicke in die Praxis in der Anton Oncken Straße können Interessierte schon jetzt auf der Website der Praxis, http://www.physiotherapiewittmund.jimdo.com/, einsehen und bei Bedarf direkt einen Termin vereinbaren.

Pressekontakt:
Praxis für Physiotherapie und Schmerztherapie, Sven Ries und Team
Sven Ries
Anton Oncken Straße 3
26409 Wittmund
Deutschland
044622046668
physiotherapiewittmund@yahoo.de
http://physiotherapiewittmund.jimdo.com/

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.