Die Gehrungssäge als ideales Werkzeug beim Innenausbau

Gehrungssäge

Wer sein Eigenheim ausbauen möchte, für den ist eine elektrische Kapp- und Gehrungssäge das ideale Werkzeug. Doch Vorsicht! Hier müssen Unterschiede in den Punkten Qualität, Features und Schnittleistung gemacht werden. Im Internet findet man die ein oder andere Gehrungssäge Webseite um sich detailiert zu Produkten und den neuesten Modellen auf dem Markt zu informieren.

Die Gehrungssäge für den Innenausbau

Häufig und gerne wird diese Säge für den Innenausbau genutzt. Dachschrägen sorgen dafür das exakte Gehrungen zugesägt werden müssen. Ist ein Balken besonders dick, müssen die Anforderungen an das Arbeitsgerät natürlich angehoben werden.

Bei Fußleisten und Bilderrahmen sieht die Arbeit etwas schlampig aus, wenn die Winkel nicht perfekt zueinander passen und sich ergänzen. Die Wichtigkeit der Möglichkeit eine exakte Gehrung in das Material zu sägen ist deshalb von sehr großer Bedeutung.

Die Vorteile einer elektrischen Kapp- und Gehrungssäge

Eine elektrische Kappsäge kann hier womöglich Abhilfe schaffen, sie besitzt den Vorteil sehr präzise eingestellt werden zu können ohne wieder zu verrutschen. Viele elektrische Kappsägen besitzen außerdem eine Zugfunktion, damit lassen sich auch in Sekundeneile große Brette wie auf einer Tischkreisssäge zusägen. Ein besonderes Feature mancher Geräte ist ein Laser, dieser sorgt für eine einfache Führung zu genaueren Schnitten.

Mit einer Leistung von 1.000 – 2.000 steht genügend Kraft zur Verfügung um auch dicke Materialien zu durchsägen. Ein weiterer Vorteil gegenüber einer üblichen, handgeführten Gehrungssäge ist somit die Erleichterung der Arbeit. Mit wenig Kraftaufwand sägt die elektrische Säge durch das Werkstück. Bei einer normalen Säge benötigt man dafür viel Zeit  und Energie.

Fazit zur Gehrungssäge

Für den Hobbyhandwerker als auch Profi kann sich eine Gehrungssäge rentieren. Nichts ist nerviger als schiefe Gehrungen. Der geringe Arbeitsaufwand bei einer elektrischen Kappsäge lässt den Kauf für den Profi als eine günstige Investition dastehen. Nicht nur das man sich körperlich schohnt, Aufträge können auch viel schneller & unkomplizierter ausgeführt werden.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •