Sichere Bedienung eines Feuerlöschers rettet Leben

Niemand möchte gerne in die Situation geraten und Opfer eines Brandes werden. Umso wichtiger ist es, sich für den Ernstfall vorzubereiten. Richtig eingesetzte Feuerlöscher können Leben retten. Deshalb sollte jeder mit ihm umgehen können und wissen, wo er sich befindet. Denn als erste Löschmaßnahme haben sich Feuerlöscher bewährt. Sie können die Zeit bis zum Eintreffen der Feuerwehr sinnvoll überbrücken und sogar Brände wirksam löschen. Über die Grundregeln eines richtigen Feuerlöschereinsatzes informiert der Brandschutzservice EBS aus Essen.

Basisregeln für den Einsatz

Wenn Feuer ausbricht, ist schnelles und cleveres Handeln wichtig. Es zählt jede Minute. Lässt es die Situation zu, sollte ein Feuerlöscher zum Einsatz kommen. Je nach Bedarf gibt es Wasserlöscher, Schaumlöscher, Pulverlöscher (Flammbrand-, Metallbrand- und Glutbrandlöscher), Kohlendioxidlöscher und Fettbrandfeuerlöscher. Es hängt von der Brandklasse ab, welcher dieser Feuerlöscher zum Einsatz kommt. Damit ein Feuerlöscher seine Wirkung entfalten kann, muss er richtig eingesetzt werden. Nachdem er entsichert wurde, muss er mit ausreichend Abstand zum Brandherd angewandt werden. Und zwar immer mit dem Wind und niemals gegen die Windrichtung. Außerdem gilt: Das Feuer sollte immer von vorne nach hinten und dann von unten nach oben gelöscht werden. Für Tropf- oder Fließbrände dagegen gilt: Immer von oben nach unten löschen. Andernfalls fließt immer brennende Flüssigkeit in die Flammen nach. Falls vorhanden ist es empfehlenswert, mehrere Feuerlöscher gleichzeitig gegen das Feuer zu richten. Auch wenn das Feuer vermeintlich gelöscht ist, sollte die Brandstelle im Auge behalten werden. Möglicherweise kommt es zu einer erneuten Entzündung. Nach dem Benutzen muss der Feuerlöscher wieder entsprechend aufgefüllt werden, um wieder einsatzbereit zu sein.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht der Brandschutzservice EBS aus Essen jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Essener Brandschutz Service EBS
Ansprechpartner: W. Bär
Schornstr. 38
45128 Essen
Tel.: 0201 – 78 77 00
Fax: 0201 – 87 77 412
Mob. Tel.: 0163 – 77 22 493
E-Mail: info@essener-brandschutz-service.de
Homepage: www.brandschutz-essen.com

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.