Andrea Berg – Dezember Nacht

andrea.jpgEs ist kalt und Schnee bedeckt das Land, knisternde Spannung und Emotionen pur. Ein Album der besonderen Art: Andrea Berg und ihr Produzent Eugen Römer haben zu Weihnachten ein Album produziert, dass das Prädikat „besonders emotional“ verdient: „Dezember Nacht“. „Großes Kino“ – untermalt vom Philharmonic Sound Orchestra. Es war ihr persönlicher Wunsch, ein Album der Extraklasse zu schaffen. Als Dankeschön an ihre Fans, die seit vielen Jahren ihre Konzerte besuchen. Das in München live eingespielte Orchester und die transparenten, gefühlvollen Arrangements ihres Produzenten, geben der leidenschaftlichen Interpretation von Andrea Berg eine persönliche Tiefe und einen besonderen Charme. „Eine neue Dimension, eine Erlebniswelt“, so urteilt ihr Produzent über seine Interpretin. „Sie braucht keine goldenen Teller, ihre Menschlichkeit ist das, wonach die Menschen sich sehnen“. Sechs Jahre Chartpräsenz ihres „Best of“ Albums reflektieren ihre Authentizität.

Neben den sechs wunderschönen traditionellen Titeln von „Stille Nacht, heilige Nacht“ bis „Es ist ein Ros entsprungen“ hat Andrea Berg sechs eigene Titel eingesungen: „Die Spuren sind längst geschmolzen“ – „Die Kraft der Liebe“ – „Nur dann hab ich gelebt“ „Dezember Nacht“ – „Seit tausend Jahren“ – „Eisblumen blühn“ und zum ersten Mal auf einer Produktion mit dabei: ihre Tochter Lena Maria mit einer wunderschönen Erzählung: „In dieser Nacht war ein Engel da“.
Andrea Berg wünscht ihren Fans einen wunderschönen Dezember und das Gefühl: „In dieser Nacht war ein Engel da“.
Quelle: Tobias Reitz Sony BMG

CD 82876833812
VÖ am 02.11.2007
www.abella.de/detailanz/produktanzeige.rt?prid=536150

Linktipps:
www.andrea-berg.de
www.sonybmg.de/bmg/artistdetails.do?Kuenstler_Nr=58035
www.ariola.de

Andrea Berg im TV
28.11.2007 ZDF Die schönsten Weihnachtshits
31.12.2007 ZDF Silvester Hitparty
Andrea Berg LIVE
30.11.2007 Koblenz
01.12.2007 Trier
12.01.2008 Schwerin
18.01.2008 Paaren
15.02.2008 Essen
16.02.2008 Halle
23.02.2008 Erfurt
28.03.2008 Braunschweig

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.