Auf, zum Olymp der Schlager-Elite

muc.jpgAm Sonntag, 27. Januar 2008, wird die Olympiahalle München zum Olymp der deutschen Schlagerstar-Elite. Die „Große Schlager-Starparade“ macht Station in der Isar-Metropole. Das größte Hallen-Schlager-Festival Süddeutschlands wird erneut den Beweis antreten, dass der Schlager in Bayern lebt. 15 der bekanntesten und beliebtesten Interpreten und Gruppen aus Deutschland und Österreich sorgen für sieben Stunden Schlagerstimmung. Alle Künstler singen live.

Bereits seit Monaten freuen sich die Schlagerfans auf ihre Lieblingsstars: auf Semino Rossi, den sympathischen Superstar mit Samtstimme, die „Österreich-Connection“ mit Brunner & Brunner, Juliane Werding, Gilbert, Petra Frey und den Klostertalern, die „Party- und Flirt-Fraktion“ mit den Amigos, Andreas Martin und Cordalis, die begnadeten Stimmen von Karel Gott und Angelika Milster, Schlagerlady Ireen Sheer und die Superstars aus München, die Cagey Strings sowie Patrick Lindner. Moderiert wird die Megaparty von Frederic Meisner und Sonja Weissensteiner. (GoldStar TV)

Schon für 30,- € kann man sieben (!) Stunden Schlager und Evergreens der Extraklasse erleben. Das Marathon- Hitfeuerwerk am 27. Januar startet um 14 Uhr. Einlass ist bereits um 12.30 Uhr. Das Ende ist für ca. 21 Uhr geplant. Ausreichende Getränke- und Imbissstände in der Halle sorgen für eine „gute Unterlage“. Beste Sicht von allen Plätzen garantiert die fernsehreife Bühne mit 85 Quadratmeter großer Videoleinwand.

Die „Große Schlager-Starparade“ ist ein echter Geschenke-Schlager an Weihnachten, denn hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Karten für diesen musikalischen Familientag gibt es bereits für 30,00 € (Stehplätze im Party-Innenraum). Sitzplatzkarten kosten zwischen € 40,- € und 60,- € inkl. aller VVK-Gebühren. Sie sind erhältlich per Telefon: 089/54818181 (€ 0,14 je Min., Mobilfunkpreise können abweichen) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Infos im Internet: www.schlagerstarparade.de

Facts der Schlagerstarparade:
Über 700.000 Besucher
Bereits im 12. Jahr ist die „Große Schlager-Starparade“ in den größten Veranstaltungshallen Deutschlands erfolgreich „on tour“. Bis heute zählten die Veranstalter über 700.000 Besucher. Es gibt übrigens keinen großen deutschsprachigen Schlagerstar, der noch nicht auf einer „Schlager-Starparaden“-Bühne zwischen Hamburg und München gestanden hat. Die Liste der Anfragen von Seiten der Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wird von Jahr zu Jahr länger.
Quelle: Manni Schulte www.schlagerstarparade.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.