Natürlich geformte Findlinge in der Grabsteingestaltung

Findlinge sind durch die Natur geformte Steine, die massiv sind und deswegen Stärke ausstrahlen. Sie beeindrucken durch ihre Größe und Schwere. Geologen bezeichnen Findlinge als Natursteine, die während der Eiszeit von einem Gletscher weit von ihrem Entstehungsort weg transportiert wurden. Findlinge sind besonders in der Grabsteingestaltung beliebt, da sie wie kein anderer Stein Kraft und Stabilität ausstrahlen. Über die Verarbeitung des naturgegebenen Steins informiert der Steinmetzbetrieb Sechser aus Augsburg.

Unverwechselbare Ursprünglichkeit setzt besondere Akzente

Verliert man einen geliebten Menschen, dann möchte man seine Einzigartigkeit besonders hervorheben. Das gelingt mit einem Findling in besonderer Weise, da er durch natürliche Vorgänge entstanden ist und daher auch eine enorme Originalität aufweist. Der Findling kann in sehr verschiedenen Gesteinsarten vorkommen. Unter anderem in Marmor, Granit, Quarz, Basalt, Sandstein, Schiefer und Kalkstein. Jeder der während der Eiszeit von Gletschern geformten und transportierten Findlinge weist eine einzigartige Maserung und Farbgebung auf. Sie variiert von Rot über Grau bis hin zu grün, sodass kein Stein dem anderen gleicht. Findlinge lassen sich individuell bearbeiten. Er kann gespalten, getrommelt, sandgestrahlt, geschliffen (Gletscherschliff), poliert und auch gebürstet werden. So erhält er die entsprechend gewünschte Grabsteinform. Schriftzüge lassen sich in Bronze, Aluminium oder Edelstahl umsetzen. Sie lassen sich auch in den Stein einhauen. Mit Findlingen lassen sich unverwechselbare Grabsteine erschaffen.

Für ausführliche Informationen zum Zimmerbrunnen und zu weiteren Dienstleistungen steht der Steinmetzbetrieb Sechser aus Augsburg jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Steinmetz Sechser
Ansprechpartner: Christian Sechser
Hopfenstr. 10 A
86179 Augsburg
Tel.: 08 21 / 8 00 63 94
Fax.: 08 21 / 8 21 26
E-Mail: steinmetz-sechser@arcor.de
Homepage: www.steinmetz-sechser.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.