Firmengründung & Auswandern Kanada – Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

In Kanada werden verschiedene Fördermöglichkeiten für Unternehmer zur Verfügung gestellt, die besonders den Bereich Forschung und Entwicklung betreffen. Hier sollen nur einige von diesen genannt werden.
1. Scientific Research and Experimental Development Tax Incentive ProgramSo werden beispielsweise durch das „Scientific Research and Experimental Development (SR&ED) Tax Incentive Program“ Steueranreize für Forschung und Entwicklung gegeben. Es richtet sich an in Kanada ansässige Unternehmen jeglicher Größe und verschiedenster Sektoren und verfolgt das Ziel, Forschung und Entwicklung nach Kanada zu holen. Die Antragsteller können Ausgaben wie Löhne, Materialien und Ausrüstung geltend machen.Die kanadische Bundesanstalt für Steuer- und Zollangelegenheiten (Canada Revenue Agency) verwaltet das Förderprogramm und definiert förderungswürdige Aktivitäten im Sinne des Programms wie folgt:Zum einen müssen wissenschaftliche oder technologische Fortschritte und innovative Ansätze erkennbar sein, ebenso wie die Durchführung von Experimenten oder Analysen jenseits der Standardpraktiken. Zum anderen muss die Konzentration auf wissenschaftlichen und technologischen Fragen liegen, bei denen unklar ist, ob und wie die Ziele erreicht werden können. Außerdem müssen wissenschaftliche und technische Inhalte durch systematische, gut dokumentierte Untersuchungen belegt werden. Als förderungswürdig gelten daher die Entwicklung neuer Produkte und neuer oder verbesserter Materialien, die Verbesserung des Fertigungsprozesses, die Softwareentwicklung und die klinische Erprobung von neuen Medikamenten und medizintechnischen Geräten. Nicht förderungsfähig sind unter anderem die Marktforschung oder Verkaufsförderung sowie die Forschung auf dem Gebiet der Sozial- und Geisteswissenschaften.

2. National Research Council-Industrial Research ProgramDas National Research Council-Industrial Research Programm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die innovative Technologien entwickeln und zu kommerzialisieren versuchen. Neben der Unterstützung bei der Finanzierung bietet es den Unternehmen auch die Möglichkeit, die Anstellung von Universitätsabsolventen durch Lohnsubstitution zu unterstützen.Um förderfähig für die finanzielle Unterstützung zu sein, muss es sich um ein kleines mittelständisches, ertragsorientiertes Unternehmen in Kanada handeln, in dem 500 oder weniger Mitarbeiter auf Vollzeitbasis arbeiten. Es muss darüber hinaus das Ziel haben, durch die Entwicklung und Kommerzialisierung von innovativen, technologischen, neuen oder verbesserten Produkten, Prozessen und Dienstleistungen, zu wachsen und Gewinne zu erzielen.Mit dem Industrial Research Assistance Program (IRAP) können mittelständische Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen, die in Kanada gegründet wurden, vor Ort Beratungsleistungen durch die technischen Berater des IRAP in Anspruch nehmen.

3. BDC FinancingÄhnlich wie die deutsche KfW finanziert die Business Development Bank of Canada (BDC) im Bereich der Wirtschaftsförderung tätige Institution Technologieunternehmen mit zukunftsfähigen, marktorientierten Geschäftsplänen.

Sprechen Sie uns an – Aczento Group – Ihr Partner in Kanada.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/aczento/news/1799 sowie http://www.aczento.com.Über Aczento Consulting Group:
Die Aczento Consulting Group ist ein international tätiger Dienstleister, der im Bereich Business Consulting und speziell im Bereich Firmengründung und Kapitalisierung von Firmen tätigt sind. Hinter der Aczento Consulting Group steht ein Verbund aus Rechtsanwälten, Notaren, Steuer- und Unternehmensberatern.Dieser Zusammenschluss kompetenter Fachkräfte garantiert Ihnen, die vielen Vorteile, die eine Firmengründung im Ausland mit sich bringt, zu 100% zu nutzen.Verlassen Sie sich auf Seriosität und Zuverlässigkeit sowohl bei der Beratung als auch bei der gesamten Organisation Ihrer Firmengründung. Sie erhalten von uns alle Dienstleistungen aus einer Hand und haben zu jeder Zeit einen persönlichen Ansprechpartner der immer für Sie erreichbar ist.

Pressekontakt:
Aczento
Bernd Meyer
Friedrichstr 171
10117 Berlin
Deutschland
0800 0872424
info@aczento.com
http://www.aczento.com

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.