Juist und die ideale Ferienunterkunft

Geht es im Urlaub ans Meer, so stellt sich nicht selten die Frage, ob es Festland sein soll oder vielleicht doch lieber eine Insel. So auch, was die Nordsee betrifft. Und tatsächlich sind die Nordseeinseln sehr beliebt, vor allem die Ostfriesischen Inseln. Juist zum Beispiel ist mit 17 Kilometern die längste von ihnen, doch ist dies natürlich nicht das Kriterium, weshalb sich viele Urlauber gerade für diese Insel entscheiden. Einer der Hauptgründe ist sicherlich der außergewöhnlich schöne Strand, der zudem als sehr sauber gilt und zum Baden und Relaxen wie geschaffen scheint. Außerdem gibt es hier keinerlei Bauwerke des Küstenschutzes, was eine gänzliche Bewegungsfreiheit garantiert. Dies ist ein Vorteil, den nicht nur Badegäste sondern etwa auch Strandwanderer sehr zu schätzen wissen werden.

Insgesamt scheint es so, als ob die Uhren auf Juist anders gehen würden. Die Insel gibt sich sehr ruhig, was nicht zuletzt daran liegt, dass hier der Autoverkehr verboten ist. Und statt Bettenburgen mit lautem Betrieb sind es hier eher beschauliche Ferienwohnungen, die auf Juist gern als Urlaubsunterkunft genutzt werden. Wer sich für solch privates Feriendomizil entscheidet und nicht (mehr) so gut zu Fuß ist, der sollte schon darauf achten, dass die jeweilige Unterkunft möglichst nah am Strand liegt, aber auch dass es in unmittelbarer Nähe Einkaufsmöglichkeiten gibt. Alternativ dazu ist es auch ohne Weiteres möglich, für die Dauer des Aufenthaltes ein Fahrrad zu mieten. Das bietet sich vor allem auch dann an, wenn man so viel wie möglich von der Insel kennenlernen will. Und an Sehenswürdigkeiten gibt es da so auf Juist einiges. So zum Beispiel der sogenannte Hammersee, welcher der größte Süßwassersee ist, den es auf einer Insel in Nordsee gibt. Oder der Wasserturm, der gleichzeitig auch das höchste Gebäude dieser Insel ist. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und den nächsten Urlaub auf Juist in einer Ferienwohnung plant, für den mag auch dieser Tipp für Unterkunft hilfreich sein.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.