Herbst und Winter nahen – Rasen winterfest machen

Der Herbst ist für viele die schönste Jahreszeit. Die Farbvielfalt, die die Natur bietet, lädt zu einem Spaziergang ein und der heiße Kakao ist eine Wohltat. Inzwischen werden die Nächte wieder kühler und auch für den Garten und insbesondere für den Rasen gilt es jetzt, ihn winterfest zu machen, um im nächsten Frühjahr wieder in voller Pracht zu erstrahlen. Welche Vorkehrungen zum Schutz vor dem Herbst und Winter zu treffen sind, erklärt Beckers Hauswartservice aus Paderborn.

Ein letztes Mal mähen und Laub entfernen

In der herbstlichen Jahreszeit stellt sich das Wachstum vieler Pflanzen und des Rasens langsam ein. Deshalb bricht nun die Zeit an, in der der Rasen noch mal gemäht werden sollte. Das Herbstwetter kann unberechenbar und schon sehr frostig werden. Das Mähen sollte daher nicht mehr allzu spät erfolgen. Der Rasen sollte nicht zu kurz und nicht zu lang bleiben. Vom Vertikutieren sollte man absehen. Der letzte Schnitt sollte je nach Temperatur bis Ende November durchgeführt werden. Die meisten Bäume und Sträucher im Garten haben bis Ende Oktober ihr Laub abgeworfen. Auch, wenn eine Laubschicht auf dem Rasen optisch nicht stört, es sollte dennoch entfernt werden, denn gerade bei dauerhaft feuchter Witterung bedeckt das Laub den Rasen und hält so Licht und Luft von ihm fern. Folglich fault er unter der dichten Laubschicht und stirbt ab. Während der Wintermonate nimmt sich der Rasen, wie die übrige Natur, seine Auszeit. Er wächst nicht mehr und sollte in seiner Winterruhe möglichst ungestört bleiben. Gerade während der Frostperiode sollte die Rasenfläche möglichst wenig betreten werden. Die gefrorenen Halme brechen sonst ab und benötigen im Frühling länger Zeit zur Regeneration.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht Beckers Hauswartservice aus Paderborn jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Beckers Hauswartservice
Ansprechpartner: Herr Becker
Minzeweg 47
33100 Paderborn
Telefon: 05251 8792498
Telefax: 05251 8792499
E-Mail: andreas_bob01e@web.de
Homepage: www.beckers-hauswartservice.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.