Neulackierung: Vermeintliche Kostenersparnis kann teuer werden

Ein schönes Auto besticht in erster Linie durch seinen Lack. Schön glänzend soll er sich präsentieren und Eindruck auf den Straßen machen. Ist der Lack allerdings durch Verwitterung oder Schäden nicht mehr so ansehnlich, entscheiden sich viele als Lösung für eine Neulackierung. Diese ist nicht gerade preiswert. Das führt dazu, dass viele Autobesitzer einsparen wollen. Der Wunsch ist zwar verständlich, kann aber im Nachhinein für mehr Ärger und Kosten sorgen als vermutet. Die Autolackiererei Bischoff aus Düsseldorf erklärt, warum Kosteneinsparungen oft zulasten der Lackierergebnisse gehen.

Mehrkosten können entstehen

Autofahrern lässt sich kein Vorwurf machen, wenn sie Geld sparen möchten. Das möchte jeder.
Um Kosten zu sparen, kommen dann zwei Wege infrage. Entweder begibt man sich in eine Lackierwerkstatt, die sehr geringe Kosten verspricht oder man probiert sich selbst an der Lackierung aus. Beides sind zunächst verlockende Ideen, die weniger Kosten versprechen. Das kann sich im Nachhinein allerdings als Irrtum erweisen. Wird der Lack nicht professionell aufgetragen, sorgt das für schlechte Ergebnisse. Dann werden bisweilen teuere Ausbesserungen notwendig. Wenn diese überhaupt möglich sind. Oftmals ist der Lack so beschädigt, dass eine Neulackierung notwendig wird. Die Fehler bei den Lackierarbeiten liegen häufig in der schlechten Vorbereitung. Sie bildet nämlich die Grundlage für einen perfekten Lackauftrag. Gute Lackierarbeiten haben ihren Preis, denn Fachleute und ein hochwertiges Equipment muss eingesetzt werden. Verlässt man sich hierauf, kann man sich auch einer perfekten Lackierung sicher sein. Mehrkosten durch notwendige Korrekturen einer schlechten Lackierung werden so vermieden.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht die Autolackiererei Bischoff aus Düsseldorf jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Autolackiererei Bischoff GmbH
Ansprechpartnerin: Cornelia Müller
Büttgenbachstr. 15
40549 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 50 20 70
Fax: 02 11 / 50 20 29
E-Mail: autolackierereibischoff@t-online.de
Homepage: www.autolackiererei-bischoff.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.