Nicht an Vorstellungen festhalten

Für manche sind Haare eine naturgegebene Sache, um die sie sich nicht viel kümmern. Für andere dagegen sind sie mehr. Sie wollen sie immer wieder verändern und einen neuen Look ausprobieren. Allerdings dürfen sie sich nicht auf einen Schnitt versteifen. Warum das so ist, erklärt das Haarstudio Heidi Lang aus Stuttgart.

Ehrlichkeit im Interesse des Kunden

Besonders Frauen sind immer an aktuelle Trends aus dem Frisurenbereich interessiert. Sie sehen eine Traumfrisur und wollen diese auch für sich umgesetzt wissen. Der Gang zum Friseur kann schnell eine Enttäuschung sein. Nicht, weil der Friseur die Frisur nicht umsetzen kann, sondern weil er seinem Kunden davon abrät. Das macht er nicht, weil seinen Kunden nicht mag, sondern weil er seine Gründe dafür hat und ehrlich ist. Er besitzt das nötige Know-how, um einzuschätzen, ob die Frisur typgerecht ist und ob sie sich in den Alltag des Kunden integrieren lässt. Häufig passt ein Pony oder eine glatte Frisur nicht zur jeweiligen Haarstruktur, und wenn man sie dennoch durchsetzt, leiden die Haare langfristig. Auch Färbungen sind nicht für jeden Haartyp ideal. Viele Friseure versprechen, jeden Wunsch umzusetzen. Dann ist er nicht Profi genug und der Kunde und seine Interessen sind im egal. Idealerweise geht man mit Naturhaar zum Friseur, damit er den Naturzustand sieht und entscheiden kann, welche Leistungen möglich sind.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht das Haarstudio Heidi Lang aus Stuttgart jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Haarstudio Heidi Lang
Damen- und Herrensalon
Ansprechpartnerin: Heidi Lang
Bernsteinstr. 122
70619 Stuttgart
Tel.: 0711 443105
Homepage: www.stuttgart-haarstudio.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.