Gelenkverschleiß: Arthrose gezielt therapieren

Das Risiko, an Arthrose zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter. Fast jeder zweite Deutsche über 35 Jahren leidet unter Verschleißerscheinungen der Gelenke, ab dem 60. Lebensjahr ist beinahe jeder von dem Schwund der Knorpelmasse betroffen. Mit gezielten Maßnahmen lassen sich die schmerzhaften Auswirkungen jedoch verringern und somit die Lebensqualität deutlich erhöhen. Der diplomierte Osteopath Gerhard […]

Lesen Sie weiter


Rückenschmerzen durch Akupunktur lindern

Immer mehr Menschen leiden an akuten oder chronischen Rückenschmerzen. Die häufigste Ursache ist ein Mangel an Bewegung. Durch dauerhaftes Sitzen im Büro und fehlende körperliche Betätigung werden Rückenleiden in hohem Maße begünstigt. Jedoch kann auch das Gegenteil der Fall sein. Verschleißerscheinungen durch eine Überbelastung der Gelenke, körperliche Fehlbelastungen oder auch seelische Belastungen, die wiederum zu […]

Lesen Sie weiter


Durchblutungsstörungen – Maßnahmen in der Osteopathie

Besonders Männer laufen Gefahr, mit zunehmendem Alter unter Durchblutungsstörungen zu leiden. Mittlerweile ist jeder zehnte Erwachsene zwischen dem sechzigsten und siebzigsten Lebensjahr von der Erkrankung betroffen. Dies wird im Allgemeinen als eine Folge des westlichen Lebensstiles betrachtet, da schlechte Angewohnheiten wie das Rauchen, der Genuss fettreicher Lebensmittel und damit verbundenes Übergewicht sowie Bewegungsmangel das Risiko […]

Lesen Sie weiter


Tinnitus – nützliche Therapiemöglichkeiten in der Naturheilkunde

Volksleiden: Tinnitus. Was vor einigen Jahren nur vereinzelte Menschen betroffen hat, entwickelt sich heute zu einer häufig auftretenden Erkrankung. Das nervige Ohrenrauschen oder eindringliche Piepsen kann unterschiedliche Ursachen haben. Zu viel Alltagsstress, aber auch Kreislauferkrankungen, Stoffwechselerkrankungen oder Blutdruckabweichungen können zu den möglichen Ursachen zählen. Die Naturheilkunde bietet verschiedene Therapien, die zu einer Linderung der Beschwerden […]

Lesen Sie weiter


Bandscheibenvorfall: die Osteopathie als alternatives Heilmittel

Volksleiden: Bandscheibenvorfall. Immer häufiger haben sogar junge Menschen Probleme mit der Bandscheibe. Hiefür gibt es vielfältige Gründe: Zum einen kann die Ursache in einer genetischen Schwäche liegen, zum anderen aber auch einseitige Belastungen oder sogar Schwangerschaften bei Frauen können zu einem Bandscheibenvorfall führen. In seiner Praxis für Osteopathie in Köln behandelt Gerhard Breier unter anderem […]

Lesen Sie weiter


Rückengesund durch den Büroalltag

Viel sitzen und eine falsche Sitzhaltung. Das ist Alltag in Bürojobs. Hier sitzt man häufig acht Stunden und länger. Nimmt man dann auch noch eine falsche Sitzposition ein, sind Rückenschmerzen vorprogrammiert. Die Rücken- und Nackenmuskulatur neigt dann zu Verkrampfungen und Verspannungen. Der Büroalltag lässt sich aber auch rückenfreundlich gestalten. In erster Linie kommt es auf […]

Lesen Sie weiter


Wirbelsäulenverkrümmung: wie sie entsteht und behandelt wird

Bei einer Skoliose handelt es sich um eine Krankheit, die die Wirbelsäule betrifft. Hierbei kommt es zu einer verbogenen und verdrehten Wirbelsäule – auch Wirbelsäulenverkrümmung genannt. Eine Skoliose äußert sich in der Regel im Wachstumsalter und ist unterschiedlich stark ausgeprägt. Mit Verschleißerscheinungen gehen im Laufe der Zeit auch Beschwerden einher. Gerh. Breier Diplom Osteopath D.O. […]

Lesen Sie weiter


Mit Milon Zirkel sicher und effektiv den Körper fit halten

Der Körper hält sich nicht von alleine fit. Vielmehr muss die Leistungsfähigkeit und Vitalität mithilfe eines Trainings gesteigert werden. Hiervon profitieren auch die Muskeln, die Knochen, das Herz-Kreislauf-System und die Figur. Mit dem Milon Zirkel lassen sich bereits in kurzer Zeit Trainingserfolge erzielen. Und der besondere Vorteil: Die Milon Geräte sind sicher in der Anwendung, […]

Lesen Sie weiter


Fehlstellung der Kopf- und Kiefergelenke und der Zusammenhang mit dem Ohr

Ein Zusammenhang zwischen dem Kopfgelenk, der oberen Halswirbelsäule oder dem Kiefergelenk und dem Ohr wird von Laien häufig nicht vermutet. Doch hier besteht sehr wohl eine unmittelbare Verbindung. Die Halswirbelsäule ist die zweithäufigste Ursache für Druck in den Ohren (Innenohr). Das oberste Kopfgelenk und der Querfortsatz des obersten Halswirbels befinden sich in unmittelbarer Nähe zum […]

Lesen Sie weiter


Gelenk- und Bandscheibenbeschwerden verursacht durch Übergewicht

Übergewicht ist nicht allein ein optisches Problem. Vielmehr hat es vielerlei Nachteile für den Körper. Neben dem Herz- und Kreislauf-System sind auch die Gelenke und der Rücken beziehungsweise die Bandscheibe betroffen. Übergewicht hat eine verstärkte Belastung zufolge, die Verschleißerscheinungen am gesamten Bewegungsapparat hervorrufen kann. Über Gelenk- und Bandscheibenbeschwerden verursacht durch Übergewicht informiert Gerh. Breier Diplom […]

Lesen Sie weiter


Fehlstellungen an der Wirbelsäule und Möglichkeiten der Therapie

Fehlstellungen der Wirbelsäule können angeboren oder im Wachstumsprozess entstanden sein. Verschleiß ist ebenso eine Ursache. Hierdurch wird insbesondere die Muskulatur, die Wirbelgelenke, die Rippen und die inneren Organe beeinträchtigt. Beispiele für Fehlstellungen sind die seitliche Verkrümmung des Rückgrats in S-Form (Skoliose), eine Krümmung nach vorn, der sogenannte Buckel (Kyphose) oder nach hinten, das sogenannte Hohlkreuz […]

Lesen Sie weiter


Was Migräne mit dem Kiefer zu tun hat

Osteopathie ist eine ganzheitliche Therapieform, in der ausschließlich mit den Händen diagnostiziert und behandelt wird. Der Therapeut spürt Bewegungseinschränkungen, Blockaden und Verspannungen des Bewegungsapparates, des Organsystems und des Schädels auf. Er sieht den Menschen als ein komplexes System an und weiß, dass Beschwerden ihre Ursache woanders haben können als vermutet. Migräne kann beispielsweise ihre Ursache […]

Lesen Sie weiter


Fehlstellung der Niere: Ursache für Rückenschmerzen

Lumbalgie steht für Lendenwirbelsäulenschmerzen (LWS-Syndrom), also Schmerzen im Lendenbereich. Sie werden als lumbale Rückenschmerzen bezeichnet. Aufgrund der verursachten Schmerzen ist oft kein geregelter Alltag möglich. Aktivitäten bereiten Schmerzen. Die Ursache für lumbale Rückenschmerzen kann unter anderem eine oft übersehene Fehlstellung der rechten Niere sein. Die viszerale Osteopathie beschäftigt sich mit der Korrektur der inneren Organe […]

Lesen Sie weiter


Funktionsstörungen der Kopfgelenke und ihre Ursachen

Die Kopf- und Halswirbelsäule besteht aus zwei Gelenken, dem oberen Kopfgelenk und dem unteren Kopfgelenk. Sie sind unter anderem für die Ausführung von Drehbewegungen wichtig. Wenn starke Kräfte auf den Bereich einwirken, dann kann das zu Funktionsstörungen in diesem Bereich führen. Verkehrsunfälle, bei denen enorme Kräfte durch die Beschleunigung auf die HWS einwirken, führen zu […]

Lesen Sie weiter


Wenn die Kopfgelenke viel aushalten müssen

Die Halswirbelsäule (HWS) besitzt im Gelenk zum Hinterkopf und im Gelenk zwischen Halswirbel 1 (Atlas) und Halswirbel 2 (Axis) anders als beim Rest der Wirbelsäule keine Bandscheiben. Kopfbewegungen wie Drehung, Beugen, Streckung und das Neigen zur Seite sind durch die beiden Kopfgelenke (C0-C1 und C1-C2) möglich. Sie ähneln einem Kugelgelenk. Das obere Kopfgelenk macht die […]

Lesen Sie weiter