„Wir waren eins“ – ein Buch über einen aussichtslosen Kampf, der trotzdem Mut macht

Mit der Dokumentation des bevorstehenden und unwiderruflichen Todes seiner Frau schuf der Autor Peter Michel ein Buch, in dem sich Schmerz, Verzweiflung und Ausweglosigkeit mit Stärke, Zusammenhalt, Hoffnung und letztlich Liebe zu einem Ganzen verbinden. Dass Leben und Tod die beiden Seiten ein und derselben Medaille sind, zeigt „Wir waren eins“ beeindruckend realistisch und gleichzeitig […]

Lesen Sie weiter